Riverse- engineering

Messtechnik

Kontaktiere uns!

    Meres es megvalosithatosagi vizsgalatok2

    Die intervertierte Modellierung repräsentiert einen Prozess, wo nach Digitalisierung der Teile mit Hilfe der erhaltener sog. Punktwolke, ein parametrisches CAD Modell wird vom Teil erstellt. Dieser Prozess kann in solchen Fällen sehr brauchbar sein, wo keine technische Dokumentation vorhanden ist oder der Teil nach mehreren

    Reparaturen mit der Dokumentation nicht mehr übereinstimmt.

    Auf dieser Weise dieser Prozess ist auch für Archivierung geeignet, sowie für Neuherstellung alter Teile, für Neuherstellung und Entwicklung abgenutzter Werkzeuge.